Oktober 2022

Im Amtshof Großburgwedel|Samstag, 08.10.2022, 10:00 Uhr

INFOTAG zum 15-jährigen Jubiläum

 

Seit 15 Jahren begleiten die Ehrenamtlichen des Ambulanten Hospizdienstes Menschen am Lebensende in Burgwedel, Isernhagen und der Wedemark.  Was als kleine Initiative begann, hat sich zu einer Organisation mit drei hauptamtlichen Koordinatorinnen und mehr als 50 Sterbe- und Trauerbegleiter:innen entwickelt. Das Büro befindet sich im Herzen von Burgwedel und bietet Ratsuchenden Raum und Zeit für vertrauliche Gespräche.

Grund genug, um zum Welthospiztag 2022 auf diese wichtige und hilfreiche Arbeit aufmerksam zu machen. Im Amtshof Burgwedel stehen neben dem Hospizdienst noch weitere Dienstleister der Versorgung am Lebensende zur Beratung bereit. Sie informieren über Palliativ- und Pflegeberatung, Vorsorge und Unterstützung – wer hilft bei der Pflege? Wie wird das finanziert? Wie kann ich mögliches Leiden lindern? Auf großes Interesse wird sicherlich der Vortrag von Rechtsanwältin Ingrid Alsleben stoßen. Sie hat sich auf diese Themen spezialisiert und wird ausführlich über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sprechen. Was muss bei der Erstellung beachtet werden?Was ist zu tun, wenn ein Patient keine Patientenverfügung hat? Was ist, wenn es bei all dem Streit gibt?

Ein besonderes Highlight erwartet uns am frühen Nachmittag: Johanna Klug ist eine junge und empathische Frau, die seit vielen Jahren Zeit mit Sterbenden verbringt und dabei ermutigend und wahrhaftig auf das Leben blickt. Darüber schreibt sie mitreißend und einfühlsam und wird aus ihrem zweiten, neu erschienenen Buch lesen. Überzeugen Sie sich selbst, dass Johanna Klug nicht nur beim NDR auf dem Roten Sofa von DAS! Rede und Antwort steht, sondern auch Auf dem Amtshof.

Dr. Sven-Thomas Andresen wird anschließend sein im Bau befindliches Palliativzentrum in Fuhrberg vorstellen sowie die besonderen Versorgungsmöglichkeiten, die sich daraus für unsere Region ergeben. Auch beantwortet er Fragen zur Palliativmedizin und ihrer Chance zur Unterstützung eines würdevollen Lebensendes.

Weiterlesen …

Ambulanter Hospizdienst, Auf dem Amtshof 3, 30938 Großburgwedel|Montag, 10.10.2022, 16:00 bis 17:30 Uhr

Trauertreff

Der Trauertreff findet wieder jeden ersten Montag im Monat von 16:00 Uhr – 17:30 Uhr statt. Wir möchten, dass Sie sich sicher fühlen. Deshalb findet die Veranstaltung  mit reduzierter Teilnehmerzahl und unter Einhaltung von 3G statt. Ein Selbsttest kann in unseren Räumlichkeiten vorab kostenlos durchgeführt werden. Dafür bitte 20 Minuten früher kommen.

Bitte melden Sie sich telefonisch an: 05139 - 9703431

Weiterlesen …

St.-Martini-Kirche * Hauptstraße 33 * 30900 Wedemark (Brelingen)|Montag, 31.10.2022, 17:00 Uhr

Benefizkonzert "Norwegen in Noten - Edvard Grieg"

Am Flügel werden die Pianisten Christian Döring und Monika Döring-Brucks zu hören sein, an der Orgel hören sie Konstantin Zacharow.

Den  Vortrag zum Leben und Wirken von Edvard Grieg wird Franz Rainer Enste halten.

Dazu werden Photoimpressionen von Manfred Zimmermann die musikalischen Darbietungen abrunden, der persönliche Eindrücke aus Norwegen mit der Kamera eingefangen hat. Das Leben und die Musik Edvard Griegs haben ihn während einer Norwegenreise dazu inspiriert .

Der Eintritt ist frei.

Am Ausgang wird um eine Spende für die Hospizarbeit gebeten.

Weiterlesen …