Koordinatorinnen

  • Ute Rodehorst (rechts im Bild) und Ursula Nacke

Aufgabenbereiche:

  • Auswahl, Koordinierung und Betreuung der Ehrenamtlichen
  • Schulung, Fortbildung
  • Organisation der Supervision
  • Öffentlichkeitsarbeit, Jahresbericht
  • Sprechstunden und Beratungen
  • Finanzen, Jahresabrechnung der Krankenkassen
  • Organisation der Begleitungen und der Rufbereitschaft
  • Erstbesuche und Palliativberatung
  • Dokumentation und Büroorganisation
  • Protokolle und Kontakt zum Kirchenkreis (KKV)
  • Netzwerkarbeit
Ute Rodehorst (li.) und Ursula Nacke (re.)